Den Wirtschaftsausschuss sinnvoll nutzen

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-311/05-W14 vom 26.11.2019)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (27.01.2020 bis 18.12.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten
Inhalt/Beschreibung

Inhalte 

  • Selbstverständnis der Wirtschaftsausschussarbeit 
  • „Moderne" Unternehmensstrategien und „Co-Management" 
  • Rechtliche Grundlagen der Wirtschaftsausschussarbeit - §§ 106 - 110 BetrVG 
  • Behandlung wirtschaftlicher Angelegenheiten in Unternehmen mit 100 und weniger Beschäftigten (§ 80.2 BetrVG) 
  • Informationspolitik im Zeitalter des Shareholder-Value/Durchsetzung von Informations- und Beratungsrechten 
  • Die Kosten- und Leistungsrechnung - Grundlage unternehmerischer Entscheidungen 
  • Der Jahresabschluss - eine wichtige Informationsquelle für den Wirtschaftsausschuss und den BR/GBR (Rechtliche Grundlagen, Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang, Lagebericht)
  • Kennzahlenermittlung 
  • Entwicklung eines „Kennzahlenbogens"
  • Geschäftsordnung und Jahres-Arbeitsplanung für den Wirtschaftsausschuss
Lernziel

Rechtliche Grundlagen und die Arbeitsorganisation des Wirtschaftsauschusses.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
13.12.2020 - 18.12.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
24
Teilnahmegebühr
bitte beim Veranstalter erfragen
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub)
Dozent
N.N.
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

IG Metall Vorstand

Gewerkschaftliche Bildungsarbeit

Telefon
069 6693 2388
Fax
069 6693 2467
Internet
http://www.igmetall.de

Ansprechpartner

Sandra Arnold

Telefon
069 6693 2388
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

IG Metall-Bildungszentrum Beverungen

Besucheranschrift
Elisenhöhe
37688 Beverungen
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
05273 3614-0
barrierefreier Zugang
Ja
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 27.11.2019