Geprüfter Bilanzbuchhalter / Geprüfte Bilanzbuchhalterin (IHK)

Themengebiet
Berufliche Bildung
Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Lern- und Arbeitsmethodik (2 Tage)

  • Rahmenbedingungen des Lernens und Lerntechniken
  • Zeit- und Themenplanung
  • Lernmethoden und Lernmedien
  • Rede- und Präsentationstechniken

Kosten- und Leistungsrechnung zielorientiert anwenden (10 Tage)

  • Erfassung von Kosten und Leistungen
  • Verfahren zur Kostenverrechnung auf betriebliche Funktionsbereiche, Leistungen oder Leistungseinheiten
  • Methoden der kurzfristigen betrieblichen Erfolgsrechnung für betriebliche Steuerzwecke
  • Methoden der Entscheidungsfindung
  • Methoden der Kostenkontrolle
  • Grundzüge des Kostencontrollings und des Kostenmanagements

Finanzmanagement des Unternehmens wahrnehmen, gestalten und überwachen (10 Tage)

  • Ziele, Aufgaben und Instrumente des Finanzmanagements
  • Finanz- und Liquiditätsplanung, Finanzkontrolle
  • Finanzierungsmöglichkeiten und Finanzierungsarten
  • Investitionsbedarf
  • Kreditrisiken, Risikoanalyse und Kreditsicherungsmöglichkeiten
  • In- und ausländischer Zahlungsverkehr

Geschäftsvorfälle erfassen und nach Rechnungslegungsvorschriften zu Abschlüssen führen (35 Tage)

  • Grundzüge der Buchführung, Bilanzierung und Bewertung
  • Organisation der Buchführung
  • Aufbau, Einrichtung und Pflege von Konten
  • Bestandteile des Jahresabschlusses
  • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden
  • Grundzüge der Internationalen Rechnungslegung
  • Unterschiede zu Jahresabschlüssen nach deutschem Handelsrecht
  • Aufbau und Inhalt einer Gewinn- und Verlustrechnung
  • Eigenkapitalveränderungsrechnung, Kapitalflussrechnung
  • Segmentberichterstattung
  • Konzernrechnungslegung, Konsolidierungsarten
  • Grundzüge des bürgerlichen Rechts und des Handels- und Gesellschaftsrechts

Betriebliche Sachverhalte steuerlich darstellen (23 Tage)

  • Steuerliches und handelsrechtliches Ergebnis
  • Gewinnermittlung
  • Umsatzssteuer
  • Körperschaftsteuerrecht und Einkommensteuerrecht
  • Steuerverfahrensrecht
  • Gewerbesteuer
  • Vermeidung von Doppelbesteuerung, Außensteuergesetz, Verhinderung der Steuerflucht
  • Weitere Unternehmenssteuern

Jahresabschlüsse aufbereiten und auswerten (10 Tage)

  • Grundzüge der Jahresabschlussanalyse
  • Kennzahlen zur Vermögensstruktur - und entwicklung, Finanzstruktur- und lage
  • Ertragslage- und Entwicklung, Bewegungsbilanz, Kapitalflussrechnung
  • Zeitliche und betriebliche Vergleiche von Jahresabschlüssen
  • Ratingverfahren und Unternehmensrating

Ein internes Kontrollsystem sicherstellen (5 Tage)

  • Interne und externe Unternehmensrisiken
  • Internes Kontrollsystem (IKS), Risikofrüherkennung
  • Methoden zur Beurteilung von Risiken
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Risiken

Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern sicherstellen (10 Tage)

  • Situationsgerechte Kommunikationsgestaltung
  • Zielgruppengerechte Präsentationen
  • Personalbedarf, Personalbeschaffung und -auswahl
  • Personaleinsatzplanung, Personalbetreuung und -verwaltung
  • Führungsverhalten und Führungsmethoden
  • Anforderungen und Rahmenbedingungen der Berufsausbildung
  • Personalentwicklung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung (15 Tage)

  • Prüfungsvorbereitung schriftliche und mündliche Prüfung (Präsentation/Fachgespräch)

Lernziel
Bilanzbuchhalter sind Experten für das Finanz- und Rechnungswesen in Unternehmen. Zu ihren Aufgaben gehören z. B. das Erstellen und Bearbeiten von Jahresabschlüssen, Lageberichten und Kostenrechnungen. Über Ergebnisse und Entwicklungen der Finanz- und Betriebsbuchhaltung berichten sie, in regelmäßigen Abständen, an die Geschäftsleitung. Mit dem IHK-Abschluss "Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in" erwerben Sie eine Qualifikation, die in Wirtschaft und Verwaltung hoch anerkannt ist. Hinweis: In diesem Vorbereitungskurs schulen wir Sie gezielt auf die Prüfungen der IHK nach der neuen RVO 2015. Mit bestandener Bilanzbuchhalterprüfung sind Sie zudem vom schriftlichen Teil der ...
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf mit mindestens dreijähriger Berufspraxis oder über ein wirtschaftswissenschaftliches Studium und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Möglich ist eine Teilnahme auch ohne passende Ausbildung, aber mit langjähriger Berufserfahrung im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen. Es gelten die Prüfungsvoraussetzungen der IHK.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
121 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

WBS TRAINING AG Schwerin

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Greifswald

Besucheranschrift
Brandteichstraße 20
17489 Greifswald
Karte zeigt
Telefon
03834 391919-0
Fax
03831 434996-9

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs via Autoimport aktualisiert am 30.11.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.