Digitale/-r Fachtrainer/-in in der Erwachsenenbildung

Themengebiet
Berufliche Bildung
Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)Berufliche Rolle Fachtrainer/-in in der Erwachsenenbildung (20 Tage)

  • Tätigkeitsbereiche
  • Persönliche und fachliche Anforderungen
  • Rahmenbedingungen der Lehrtätigkeit
  • Kommunikation in der Erwachsenenbildung

Grundlagen Didaktik/Lehr-Lernprozesse in der Erwachsenenbildung (10 Tage)

  • Didaktik in der Erwachsenenbildung
  • Lernvoraussetzungen, Lernmotive und Lernhemmnisse
  • Prinzipien kompetenzorientierten Lernens
  • Lerneinheiten entwickeln
  • Lernziele und Zeitmanagement im Unterricht

Lehr- und Lernmethoden kennenlernen und einsetzen (20 Tage)

  • Einführung in die Methoden der Erwachsenenbildung
  • Auswahl geeigneter Methoden für bestimmte Lerninhalte
  • Methoden in virtuellen Lehr-Lernumgebungen
  • Methodenkoffer für den Unterricht
  • Prinzipien von individuellem Lernen, Partnerarbeit und Gruppenarbeit
  • Dozent (m/w/d) als Lernbegleiter/-in und Lernberater/-in
  • Kursplanung und Erstellung von Unterrichtsmaterialien
  • Eigenständige Vorbereitung von digitalen Kurseinheiten
  • Erstellung und Bewertung von Prüfungen in der digitalen Praxis

Technische Kompetenzen für virtuelles Lernen (10 Tage)

  • Technische Grundlagen virtueller Seminare
  • Methodik und Didaktik für Online-Seminare
  • Moderationstechniken
  • Übungen und Beispiele

Praxisprojekt: Unterricht planen und durchführen (20 Tage)

  • Entwicklung und Erstellung von berufsorientierten Lerneinheiten im virtuellen Raum
  • Umsetzung der entwickelten Lerneinheiten
  • Analyse und Reflexion der eigenen Umsetzung
  • Kursabschluss und Ausblick

Optional haben Sie die Möglichkeit, sich auf die AEVO Ausbildereignungsprüfung der IHK vorzubereiten und diese zu absolvieren. Fragen Sie für weitere Informationen Ihre/-n Berater/-in.

Lernziel
Die moderne Arbeitswelt zeichnet sich aus durch wachsende Komplexität und eine fortschreitende Spezialisierung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern. Dieser Wandel erfordert Personen, die solch spezifisches Fachwissen an Andere weitergeben können. Denn: "Lebenslanges Lernen" ist längst vom Buzzword zur unausweichlichen Realität für Beschäftigte geworden. Nicht zuletzt ist dieser Umbruch bedingt durch Prozesse im Zuge der Digitalisierung.

Auch die Weiterbildungslandschaft ändert sich dadurch und hat zum Einen die Aufgabe, Menschen im Umgang mit digitalen Technologien zu schulen. Andererseits verändern sich auch die Möglichkeiten der ...
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
Zur Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium sowie Berufserfahrung in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen können.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
91 Tag(e)
Termin
19.03.2021 - 30.07.2021
weitere Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
  • Bildungsgutschein
  • auf Anfrage
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

WBS TRAINING AG Schwerin

Telefon
0385 6460-80
Fax
0385 64608-15
Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin

Ansprechpartner

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Parchim

Besucheranschrift
Ludwigsluster Straße 29
19370 Parchim
Karte zeigt
Telefon
03871 60699-92
Fax
0385 64608-15

Kurs via Autoimport aktualisiert am 30.11.2020