Wertschätzung – ein Schlüssel zu guter Arbeit

Inhalt/Beschreibung

Wertschätzung ist ein Bedürfnis, das wir alle teilen. Menschen wünschen sich, dass man ihnen und dem, was sie tun, mit Wohlwollen begegnet. Wir möchten, dass andere wissen, wer wir sind und worin unsere Arbeit besteht. Trotz aller technischen Innovationen – auch zukünftig werden die Menschen im Mittelpunkt der Arbeitswelt stehen. Gefragt sind Teamfähigkeit, Initiative und Kreativität. Immer wichtiger werden emotionale Intelligenz, Freude an neuen Herausforderungen, geistige Flexibilität und Lernbereitschaft.

In einem wertschätzenden Klima entwickeln sich diese Fähigkeiten am besten und bleiben erhalten. Firmen und Institutionen werden ihren Zielen und Aufgabenstellungen besser gerecht, wenn sie ein wertschätzendes Miteinander aller Beteiligten ermöglichen. Das bezieht sowohl Führungskräfte als auch Mitarbeitende (m/w/d) ein.

Lernziel

Wertschätzungskompetenz entsteht durch das Zusammenwirken von vier Faktoren: Wissen, Wahrnehmen, Handeln und die richtige Grundeinstellung. Das Seminar stellt diese Faktoren in den Mittelpunkt mit dem Ziel

  • die schon vorhandene Wertschätzungskultur bewusst zu machen und sie zu würdigen,
  • Impulse für die Entwicklung von Aufmerksamkeit und Wohlwollen zu geben und
  • Möglichkeiten zu entwickeln, die innerbetriebliche Wertschätzungskultur zu gestalten
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
8 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen Sie die Teilnahmekosten.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Thomas Drenckow
Themengebiet
Schlüsselqualifikationen / persönliche Kompetenzen

Bildungsanbieter

Thomas Drenckow - Coaching - Supervision

Internet
https://www.thomasdrenckow.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Thomas Drenckow

Telefon
0173 6111-100
Internet
https://www.thomasdrenckow.de

Veranstaltungsort

Thomas Drenckow - Coaching - Supervision

Besucheranschrift
Walter-Husemann-Straße 10
18069 Rostock
Deutschland
Telefon
0173 6111-100
Hinweise
Die Veranstaltung findet inhouse statt, alternativ bei kooperierenden Bildungsträgern.
Internet
https://www.thomasdrenckow.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.01.2022, Datenbank-ID 00303692