JOBSTARTER plus-Projekt „fit für 4.0“

Projektbeschreibung:

Mit dem JOBSTARTER plus-Projekt „fit für 4.0“ unterstützen das saz - Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum e.V. und der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V. die KMU in Westmecklenburg bei der Aus- und Weiterbildung für digitale Geschäftsprozesse.

Basis ist die Vernetzung in einem regionalen Netzwerk zum Thema Aus- und Weiterbildung in der Wirtschaft 4.0. Im Netzwerk werden die Unterstützungsbedarfe der KMU hinsichtlich veränderter Anforderungen an die betriebliche Aus- und Weiterbildung identifiziert. Die Ergebnisse bilden die Grundlage für die Entwicklung und Erprobung geeigneter Beratungsangebote zu Ausbildungsfragen wie etwa die Gestaltung des Ausbildungsportfolios im Kontext Wirtschaft 4.0. Sie sind auch Ausgangspunkt für die Angebote zum Ausbildungsmarketing und zur Bewerbersuche bzw. -auswahl.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Unterstützung des ausbildenden Fachpersonals und der Auszubildenden. Eingebettet in die Verbundausbildung des saz werden den Auszubildenden u.a. mit der Qualifikation passgenaue Inhalte v.a. zur Unterstützung der Kompetenz zum selbst gesteuerten Lernen im Kontext der Digitalisierung vermittelt. Zusätzlich wird das ausbildende Fachpersonal hinsichtlich der Anforderungen von Automatisierung und Digitalisierung informiert und qualifiziert.

Weitere Informationen zum Projekt auf: www.vierpunktnull-mv.de

Projektpartner:

Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.,
https://www.unternehmerverbaende-mv.com

Projektträger/Ansprechpartner:

Postanschrift
saz - Schweriner Aus- und Weiterbildungszentrum e.V.
Ziegeleiweg 7
19057 Schwerin
Name
Ralf Marohn
Telefon
(0385) 4802-15
Internet
https://www.sazev.de

Förderung:

JOBSTARTER plus-Projekt fit für 4.0

       Logos zum Jobstarter plus-Projekt

Weiterführende Informationen: www.jobstarter.de

Zurück zur Projektübersicht

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.