Berufsausbildung Kranken- und Altenpflegehelfer/-in

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Kranken- und Altenpflegehelfer/-innen wirken unter Anleitung und Verantwortung einer Fachkraft bei der ganzheitlichen Pflege, Betreuung und Versorgung kranker oder pflegebedürftiger Menschen aller Altersgruppen mit. Zu den Aufgaben einer Kranken- und Altenpflegehelferin oder eines Kranken- und Altenpflegehelfers zählen insbesondere die fachkundige, umfassende Grundpflege, Hilfen bei der Haushaltsführung, die Mitwirkung bei der Gesundheitsvorsorge und Rehabilitation, die Mitwirkung bei der Erhebung von Patientendaten und deren Dokumentation, die Mitwirkung bei der Pflege Schwerkranker und Sterbender, die Mithilfe zur Erhaltung und Aktivierung der eigenständigen Lebensführung sowie der Erhaltung und Förderung sozialer Kontakte und die Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe.

Lernziel

Die Ausbildung basiert auf der Verordnung über den Beruf der Kranken- und Altenpflegehelferin und des Kranken- und Altenpflegehelfers (Kranken- und Altenpflegehelferverordnung - KrAlpflVO M-V)

Theoretischer und praktischer Unterricht (800 Stunden)

  • Theoretische Grundlagen in das pflegerische Handeln einbeziehen
  • An der personen- und situationsbezogenen Pflege mitwirken
  • Handeln in Notfällen, Erste Hilfe
  • Kommunikation in der Pflege
  • Gesundheitsförderung und Prävention, Rehabilitation
  • Kranke und alte Menschen bei der Lebensgestaltung unterstützen
  • Institutionelle und rechtliche Rahmenbedingungen beim pflegerischen Handeln berücksichtigen
  • Berufliches Selbstverständnis entwickeln

Praktische Ausbildung (1400 Stunden)

  • Krankenhaus, operativer und konservativer Bereich
  • Einrichtung der stationären Altenhilfe
  • Ambulanter Pflegedienst
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand oder eine mindestens zweijährige berufliche Tätigkeit in der Kranken- und Altenpflegehilfe in einen Krankenhaus oder in zugelassenen Pflegeeinrichtungen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • gesundheitliche/körperliche und persönliche Eignung
  • Impfungen Hepatitis A und B
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
01.09.2020 - 01.03.2022
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
03.08.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
30
Teilnahmegebühr
Für die schulische Ausbildung zum/zur Kranken- und Altenpflegehelfer/-in wird ein Schulgeld in Höhe von 90,00 Euro pro Monat (bei Bedarf zzgl. Übernachtung) erhoben.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Internet
http://www.drk-bz.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Birgit Linden

Fachbereichsleiterin Pflegefachberufe

Telefon
03996 128631
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

DRK Bildungszentrum Teterow gGmbH

Besucheranschrift
Am Bergring 1
17166 Teterow
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03996 1286-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Hinweise
Übernachtungen sind während der theoretischen Ausbildung in unserem Bildungszentrum im Hotelbereich möglich.
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
03996 1286-17
Internet
http://www.drk-bz.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 31.03.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.