Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter/-innen

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

nach PflAPrV §4 Abs.3

Praxisanleiter/-innen stehen - insbesondere vor dem Hintergrund der generalistischen Pflegeausbildung - vor vielfältigen Herausforderungen. Ab dem 01.01.2020 fordert das neue Pflegeberufegesetz eine Grundausbildung von mindestens 300 Stunden. Die Befähigung zur/zum Praxisanleiter/-in ist durch eine jährliche berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen (PflAPrV §4 Abs.3).

  • Rechtliche Auffrischung
  • Kommunikation mit Auszubildenden
  • Bewältigungsstrategien in schwierigen Situationen/Konfliktmanagement
  • Methodik und Didaktik der Praxisanleitung/Umgang mit Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten
  • Auswertung, Beurteilung und Reflexion
  • Erfahrungsaustausch
Lernziel

Ziel dieser Regelung ist es, dass die bereits erworbenen pflegepädagogischen Handlungskompetenzen fortlaufend aktualisiert, vertieft und erweitert werden. Dadurch werden die Praxisanleiter/-innen befähigt, ihre Rolle verantwortungsvoll und souverän auszuüben. Wir unterstützen Sie hierbei ganz konkret, indem wir mit Ihnen gemeinsam an praktischen Fällen nach Ihren Wünschen die Theorie erarbeiten und Handlungsempfehlungen diskutieren.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Praxisanleiter/-innen in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
24 Stunde(n)
Termin
22.10.2020 - 05.11.2020
Bemerkungen zum Termin
22.10., 29.10., 05.11.20 von 08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
310,00 € (inkl. Seminarunterlagen)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Internet
http://www.afz-rostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Laura Heinrich

Assistenz Marketing und Vertrieb

Telefon
+493818017186
Internet
https://afz-rostock.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Besucheranschrift
Alter Hafen Süd 334
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8017-0
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 8017-130
Internet
http://www.afz-rostock.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 19.02.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.