CAD 2D/3D mit AutoCAD

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Personen mit Studium in den Ingenieurwissenschaften und mit Erfahrung im Bereich Konstruktion, an Produktdesigner:innen, Techniker:innen, technische Zeichner:innen aus den Bereichen Maschinenbau oder Elektrotechnik und Fachkräfte aus anderen Branchen mit entsprechender Berufserfahrung.

Der erste Kursteil umfasst den Bereich des Zeichnens und Konstruierens mit AutoCAD 2D von der ersten Linie zu komplexen Zeichnungen bis zum Ergebnis in Form von ausgedruckten Plänen. Der Lehrgang startet mit den Grundlagen zum Erzeugen von Objekten (Linie, Rechteck, Kreis, usw.), erläutert die Verwendung von Spurlinien als Konstruktionshilfe und zeigt Möglichkeiten der weiteren Bearbeitung von Objekten auf. Die Layertechnik ermöglicht das Verwalten einzelner Objekte. Am Ende steht der fertige Plan mit Layout, Bemaßung und Beschriftung.

Anschließend werden mit AutoCAD 3D aus einfachen Ausgangsobjekten komplexe 3D-Projekte modelliert. Diese können dann als photorealistische Darstellung visualisiert werden. Ein Ausgangspunkt ist das Erzeugen von Basiskörpern, aus denen mittels Addition und Subtraktion neuen Formen entstehen. Auch aus 2D-Konturen können 3D-Bauteile über Rotation und Extrusion erzeugt werden. Nach Zuweisung von Oberflächentexturen und Vergabe von Lichtern werden eindrucksvolle photorealistische Bilder gerendert.

Lehrgangsinhalte

CAD mit AutoCAD 2D
Grundlagen (ca. 1 Tag)

  • AutoCAD-Oberfläche
  • Zeichenfunktionen
  • Eingabemöglichkeiten mit Maus und Tastatur
  • Raster/Fang
  • ORTHO und POLAR

Zeichnungserstellung (ca. 4 Tage)

  • Arbeiten mit absoluten und relativen Koordinaten
  • Zeichenfunktionen – Editierfunktionen
  • Arbeiten mit Objektfangfunktionen
  • Abfrage
  • Eigenschaften von Objekten ändern über das Eigenschaftenfenster

Zeichnungsorganisation (ca. 5 Tage)

  • Layer
  • Zeichenbefehle
  • Objektfangspur
  • Objekte editieren über Griffe
  • Zeichenfunktionen – Editierfunktionen
  • Dynamische Eingabe
  • Vorlage erstellen
  • Layerfilter
  • Schraffuren
  • Füllflächen
  • Blöcke erstellen, einfügen und bearbeiten
  • Arbeiten mit dem DesignCenter und Werkzeugpaletten
  • Dynamische Blöcke anwenden

Beschriften und Ausgabe (ca. 5 Tage)

  • Maßstabsliste
  • Plotten aus dem Layout
  • Ausgabedatei PDF
  • Texte erstellen und ändern, Textstile definieren
  • Bemaßung erstellen und ändern, Bemaßungsstile definieren
  • Multiführungslinie
  • Blöcke mit Attributen
  • Externe Referenzen

Projektarbeit aus dem Bereich Maschinenbau, Architektur oder Elektrotechnik (ca. 5 Tage)

  • Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
  • Präsentation der Projektergebnisse

CAD mit AutoCAD 3D
Grundlagen 3D (ca. 1 Tage)

  • AutoCAD-Oberfläche
  • Arbeiten im Raum
  • Ansichten, visuelle Stile
  • Abhängiger Orbit
  • Verhalten von 2D-Objekten im Raum
  • Räumliches Zeichnen

Modellerzeugung und Projektsteuerung (ca. 8 Tage)

  • Geometrische Grundkörper
  • Dynamische Eingabe
  • Editieren über Eigenschaften und Griffe
  • Boolesche Operationen
  • Ändern-Befehle
  • Polylinie erstellen
  • Region
  • Bewegungskörper
  • Mehrere Ansichtsfenster im Modellbereich Vorlage erstellen
  • Arbeiten mit Gizmos
  • Benutzerkoordinatensysteme (BKS)
  • ViewCube
  • Freier Orbit, Fortlaufender Orbit
  • Volumenkörper bearbeiten durch Editieren von Flächen und Kanten
  • Unterobjekte, Filter, Gizmos an Unterobjekten
  • Abrunden und Fasen von Volumenkörperkanten
  • Bewegungskörper
  • Ändern-Befehle
  • 3D-Pfade
  • Aufbau komplexer Zusammenbauteile
  • Interpolationskörper
  • 3D-Blöcke
  • Netze und Flächen (prozedurale und NURBS-Flächen)
  • Arbeiten mit externen Referenzen

Zeichnungserstellung und Ausgabe (ca. 2 Tage)

  • Schnittebene, Schnitteinstellungen, Schnitt generieren
  • 2D-Abbild
  • Plotten aus dem Layout

Visualisierung (ca. 4 Tage)

  • Einführung
  • Lichtquellen
  • Materialien
  • Renderfunktion, Rendereinstellungen
  • Materialeigenschaften, Materialien editieren
  • Sonne- und Tageslichteinstellungen
  • Benutzerdefinierte Ansicht
  • Kamera
  • Ansicht mit Hintergrund
  • Material: Mapping
  • Materialzuweisung über die Flächen von Volumenkörpern, Filter
  • Bilderbasierte Beleuchtung
  • Animation von 3D-Modellen (Bewegungspfad-Animationen)

Projektarbeit aus dem Bereich Architektur oder Elektrotechnik (ca. 5 Tage)

  • Zur Vertiefung der gelernten Inhalte
  • Präsentation der Projektergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeiten mit Abschlusspräsentation

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation

Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

Wie funktioniert der Unterricht bei alfatraining?

Bei alfatraining findet der Unterricht via alfaview®, einer Videokonferenzsoftware, statt. Die Dozierenden und die Teilnehmenden können sich gegenseitig sehen, hören und miteinander sprechen – live, lippensynchron und in Fernsehqualität! Über den virtuellen Klassenraum alfaview® ist es möglich, dass Sie sowohl mit Dozierenden als auch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihres Kurses sprechen und im Team standortübergreifend gemeinsam an Projekten arbeiten. Zusätzliche separate Online-Besprechungsräume eignen sich zur vertraulichen Kommunikation in Kleingruppen.

Lernziel

In diesem Lehrgang fertigen Sie 2D/3D-Zeichnungen mit AutoCAD von Autodesk an. Die Autodesk-Produktpalette ist weltweit die meistbenutzte CAD-Software. Als vektororientiertes Zeichenprogramm ist AutoCAD auf einfachen Objekten wie Linien, Polylinien, Kreisen, Bögen und Texten aufgebaut. Auch werden Sie mit einer ausgereiften 3D-Funktion zum Modellieren von Objekten sowie grundlegenden Visualisierungstechniken vertraut gemacht. AutoCAD bietet Ihnen einen hervorragenden Einstieg in das Feld CAD.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining-Zertifikat "CAD 2D/3D mit AutoCAD"
Voraussichtliche Dauer
8 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Bauwesen, Architektur, Vermessung

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456-500
Internet
http://www.alfatraining.de/kontakt/schwerin/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Besucheranschrift
Zum Bahnhof 14
19053 Schwerin
Deutschland
Telefon
0800 3456-500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 26.07.2022, Datenbank-ID 00248829