Content Management Systeme (CMS) mit Joomla und Wordpress

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Mediengestalter:innen, Grafiker:innen, Webdesigner:innen, Online-Redakteure, Fachkräfte aus künstlerischen Berufen oder Personen, die bei der Konzipierung, Gestaltung und praktischen Umsetzung von Internet-Auftritten verantwortlich mitwirken und die dafür notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben wollen.

Der Lehrgang vermittelt die beiden populärsten Open-Source Web-Content-Management-Systeme (WCMS). Zunächst wird die Erstellung und Administration einer Webseite mit Wordpress erlernt, das sich vor allem durch seine Einfachheit, hohe Anpassbarkeit sowie Benutzerfreundlichkeit auszeichnet und einen großen Markt für kostenlose Erweiterungen und Themes für alle Einsatzzwecke bietet.

Mit Joomla, einem leistungsfähigen und skalierbaren WCMS, gelingt die Realisierung anspruchsvoller Webseiten, Portale und Intranets mit umfangreicher Benutzerrechte-Verwaltung. Vorgestellt werden auch Elemente, die das Layouten und Stylen von Inhalten vereinfachen wie dem neuen Gutenberg Block-Editor, einem Page-Builder oder dem visuellen Editor und wichtigen Shortcodes. Zusätzlich erhalten Sie auch Einblicke in die Suchmaschinenoptimierung.

Alle Kursinhalte werden mit vielfältigen und interessanten Praxisübungen vertieft und abschließend in einer Projektarbeit – der eigenständigen Erstellung einer umfangreichen, responsiven Unternehmens-Webseite mit dynamischen Newsbeiträgen – umgesetzt.

Lehrgangsinhalte:

Wordpress (ca. 7 Tage)

  • Begriffe, Frontend und Backend, Ordnerstruktur und wichtige Dateien, Einstellungen
  • Inhalte erstellen und formatieren in Beiträgen und Seiten – Gutenberg Block-Editor, visueller Editor, HTML-Editor
  • Taxonomien verwenden: Kategorien, Schlagworte und Beitragsformate
  • Bilder, Galerie und Medien einfügen – Mediathek – Bilder bearbeiten – Anhang-Seiten
  • Standard-Widgets für Inhalte in Seitenleisten und Fußbereich
  • Menüs und Menüeinträge erstellen, Menüpositionen
  • Benutzer und Benutzerrollen, Kommentare
  • WordPress Standard-Themes – Responsive und adaptive Themes von Fremdherstellern – Anpassungen hinsichtlich Layout, Farben, Hintergrund u. Typographie
  • Eigene Styles anwenden mit Custom CSS und Child-Themes
  • Installation und Verwaltung von Plug-Ins
  • Must-have und populäre Plug-Ins: Backup, Migration, Formular, Slider, Tabellen, Widgets, SEO, Broken Links, DSGVO, Ultimate Blocks, Shortcodes, Übersetzung und mehr

Kombinierte und fortgeschrittene Themen (ca. 4 Tage)

  • Lokale CMS Installation mit Xampp (Apache, MySQL und PHP-Konfiguration)
  • Webhosting, Provider, Domain, Webspace
  • SEO – Onpage und Offpage Suchmaschinenoptimierung
  • Kriterien zur Suche nach funktionellen Plug-Ins und Themes
  • Layouten einer Webseite mit einem Page-Builder
  • Blöcke, Shortcodes und Widgets für modernes Webdesign mit Spalten, Spoiler, Tab, Button, Animation, Icons, Testimonial, Call-to-Action, Parallax und weitere
  • Performance, Sicherheit, Transfer, Wartung einer CMS-Webseite
  • Mehrsprachfähige Webseite

Joomla (ca. 4 Tage)

  • Bedienoberfläche Frontend u. Backend Systemkonfiguration und globale Optionen
  • Beiträge, Bilder und Medien verwalten, Tiny-MCE Editor, Beitragsoptionen
  • Strukturierung mit Kategorien und Menüs – Menüeintragstypen u. Optionen
  • Standard Module, Modulpositionen, Menüzuweisung
  • Komponenten: Schlagwörter, Suchanalyse, Suchindex, Newsfeeds, Umleitung, Kontakte, Banner
  • Benutzer, Benutzergruppen und Zugriffsebenen verwalten, Benutzerregistrierung
  • Joomla-Templates suchen, verwenden und anpassen – Templatestil Menüzuweisung
  • Installation, Verwaltung und Konfiguration von Erweiterungen wie Formular, Backup, Bildergalerie, Vorschau und Cookie

Projektarbeit zur Vertiefung der gelernten Inhalte (ca. 5 Tage)

  • Planung und Durchführung eines Web-Projektes in WordPress
  • Umsetzung einer Webseite mit Joomla
  • Präsentation und Besprechung der Projektergebnisse

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Abschlussprüfung: Praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation 
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

Wie funktioniert der Unterricht bei alfatraining?
Bei alfatraining findet der Unterricht via alfaview®, einer Videokonferenzsoftware, statt. Die Dozierenden und die Teilnehmenden können sich gegenseitig sehen, hören und miteinander sprechen – live, lippensynchron und in Fernsehqualität! Über den virtuellen Klassenraum alfaview® ist es möglich, dass Sie sowohl mit Dozierenden als auch mit allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ihres Kurses sprechen und im Team standortübergreifend gemeinsam an Projekten arbeiten. Zusätzliche separate Online-Besprechungsräume eignen sich zur vertraulichen Kommunikation in Kleingruppen.

Lernziel

Wenn Sie den Lehrgang abgeschlossen haben, beherrschen Sie den Umgang mit den Content Management Systemen Joomla und Wordpress und sind in der Lage moderne Webseiten in kürzester Zeit zu erstellen. Sie können Webseiten und Blogs mit veränderlichen und dynamischen Inhalten füllen und editieren, funktionelle Seiten- und Menüstrukturen erstellen, das Backend administrieren, Erweiterungen installieren und konfigurieren, ansprechende Web-Layouts gestalten, sowie ein CMS auf einem Webserver installieren.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Dieser Lehrgang setzt einen sicheren, fortgeschrittenen Umgang mit PC & Browser voraus. Grundkenntnisse in HTML und CSS sind vorteilhaft.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining-Zertifikat
Voraussichtliche Dauer
4 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Internet
https://www.alfatraining.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456500
Internet
https://www.alfatraining.de/kontakt/rostock/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Doberaner Straße 110
18057 Rostock
Deutschland
Telefon
0800-3456-500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Internet
https://www.alfatraining.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 13.05.2022, Datenbank-ID 00249264