Content Marketing Manager/-in

Themengebiet
Werbung, Marketing, Medien
Inhalt/Beschreibung

Content-Marketing soll mit ansprechenden Inhalten die Zielgruppe erreichen, um sie vom eigenen Unternehmen, einem Produkt oder einer Marke zu überzeugen. Der Lehrgang vermittelt daher zunächst die wichtigsten Kenntnisse mit HTML, CSS und Wordpress. Anschließend werden Marketingstrategien im Bereich Content-Marketing behandelt, v. a. das Thema Blogging steht im Fokus. Abgerundet wird der Kurs mit Wissen in der Suchmaschinen- und Webseitenoptimierung.

Lehrgangsinhalte

Die Weiterbildung zum „Content Marketing Manager/-in“ besteht aus 3 Modulen, deren Reihenfolge variieren kann.

Modul 1: Basiswissen Webdesign und CMS

Grundlagen Webdesign HTML5 und CSS3 mit Adobe Dreamweaver und Notepad++ (ca. 12 Tage)

  • Einführung in das Thema
  • Einführung in Entwicklungsumgebungen (Notepad++ und Dreamweaver)
  • Bestandteile einer Internetseite
  • Suchmaschinenfreundliche Grundstruktur von HTML5
  • Code-Guideline und Namenskonventionen
  • Aufbau HTML-Tags und Attributen
  • Hyperlinks (relativer, absoluter Dateipfad, interne, externe Links)
  • Listen, Images, Tabellen, Formulare
  • Formatierung mit CSS3 (Cascading Style Sheets)
  • Feste und Responsive (flexible) Webseiten

Planung und Strukturierung von Websites (ca. 2 Tage)

  • Konzeptablauf, Ressourcenplanung, Monetarisierung
  • Konzeption, Seitenaufbau und Strukturaufbau einer Website/eines Webprojektes
  • Bildmaterial vorbereiten (Größen, Zuschnitt, weboptimiert speichern)
  • Rechtliche Fragen (Impressum, Datenschutz, Haftungsausschluss)

Grundlagen CMS mit Wordpress (ca. 3 Tage)

  • Dashboard (Benutzeroberfläche) von Wordpress
  • Benutzerverwaltung und Profil (Passwortgeschützte Bereiche und Rechtemanagement)
  • Medienverwaltung
  • Kommentare
  • Seiten und Beiträge anlegen und bearbeiten
  • Visueller- und Text-Editor
  • Veröffentlichung
  • Designbereich: Menüs, Widgets, CSS-Editor, Theme-Beispiel
  • Downloads bereitstellen
  • Theoretisches zu Updates

Projektarbeit (ca. 3 Tage)

  • zur Reflexion und Festigung der gelernten Inhalte
  • Präsentation der Projektergebnisse

Modul 2: Fachwissen Content Manager/-in: Certified Content Marketing Manager

Grundlagen des journalistischen Arbeitens (ca. 5 Tage)

  • Redaktionelles Arbeiten, redigieren
  • Journalistische Recherchetechniken,
  • Online‐Recherche
  • Journalistische Darstellungsformen
  • Journalistische Standards
  • Strukturen und Arbeitsweisen von Redaktionen und
  • Online‐Redaktionen
  • Textwerkstatt/Schreibübungen
  • Texten für bestimmte Zielgruppen
  • Textarten (Nachrichten, Berichte, Reportagen,
  • Porträts, Kommentare, Kritiken)

Grundlagen Content Marketing (ca. 5 Tage)

  • Strategien entwickeln und dokumentieren
  • Projekte planen
  • Der richtige Mix unterschiedlicher Inhalte
  • Customer Journey
  • Bestehende Inhalte aktuell halten
  • Zielgruppenansprache
  • Effektive Vermarktung
  • Ziele definieren
  • Effektivität der Maßnahmen messen

Blogs im Marketing (ca. 5 Tage)

  • Verschiedene Arten von Blogs
  • Einen Blog planen und betreiben
  • Verbesserungspotenzial nutzen
  • Erstellen von Blogbeiträgen
  • Formatieren von Blogbeiträgen
  • Optimieren von Blogeinträgen
  • Updates planen

Recht (ca. 2 Tage)

  • Rechtliche Fallstricke erkennen
  • Internetrecht
  • Haftung für eigene und fremde Inhalte
  • Urheberrecht

Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 3 Tage)
„Certified Content Marketing Manager“ (Webmasters Europe)

Modul 3: Certified SEO Manager - Suchmaschinenmarketing & Web Analytics

Grundbegriffe (ca. 3 Tage)

  • Webbasierte Suchmaschinen
  • Google Universal Search
  • Vertikale Suchmaschinen
  • Suchergebnisseiten und Treffer
  • Rich Snippets
  • Google Knowledge Graph
  • Random Surfer
  • Reasonable Surfer
  • PageRank
  • Link Popularity, Domain Popularity
  • TrustRank
  • RankBrain

SEO-Prozesse (ca. 2 Tage)

  • Schritte des SEO-Prozesses
  • SEO-Ziele definieren
  • Keyword-Kandidaten
  • Such-Intention
  • Google Keyword Planer
  • Keyword Effectiveness Index (KEI)
  • Conversions
  • Content-Qualität
  • User Signals
  • Keyworddichte berechnen
  • Within Document Frequency (WDF)
  • Inverse Document Frequency (IDF)

Webseitenoptimierung (ca. 3 Tage)

  • Optimierung für Mobilgeräte
  • Meta-Tags
  • Eingebundene Dateien
  • Duplicate Content
  • semantisches Web
  • HTML5 Mikrodaten
  • JSON-LD
  • Ladezeiten einer Webseite überprüfen
  • Domains auf IP-Adresse überprüfen
  • Sicherheitsfunktionen des
  • https-Protokoll
  • robots.txt
  • Linkaufbaustrategie
  • Ankertexte
  • Google Penalty
  • Suchanfragen mit lokalem Bezug

SEO-Erfolgskontrolle (ca. 3 Tage)

  • Erfolgskontrolle ohne kommerzielle Tools durchführen
  • Tools für die Ranking-Überwachung
  • Google-Index Optimierungspotential
  • Backlinks
  • Sichtbarkeitsindex
  • Onpage-Analyse

Google Ads & Shopping (ca. 3 Tage)

  • Google Ads
  • Absicht von Suchanfragen analysieren
  • Erstellung von Keyword-Listen
  • Kampagnenarten
  • Kampagnen aufsetzen und verwalten
  • AdWords-Auktion

Webanalyse (ca. 4 Tage)

  • Web Analytics Ziele und Funktionen
  • Datenschutz
  • Reichweitenmessung
  • Möglichkeiten und Grenzen der erfassbaren Daten
  • Google Analytics einrichten
  • Echtzeit-Berichte
  • Zielgruppenanalyse
  • Herkunft von Webseitenbesuchern
  • Dimension, Direct, Organic Search, Social,
  • Referral, Metric, Source, Medium und Channel
  • Conversion Funnel
  • Event- und Goal-Tracking
  • Besucherverhalten
  • Google Tag Manager

Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 2 Tage)
„Certified SEO Manager“ (Webmasters Europe) 

Abschlussprüfung:
praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation, Webmasters Europe Zertifizierungsprüfungen

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation:
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

So funktioniert der Unterricht mit Videotechnik:
Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist mit Live-Schaltung in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten oder der Dozentin in hoher Qualität auf einen Ihrer zwei Monitore übertragen. Auf dem zweiten Monitor arbeiten Sie selbst. Sie können Ihren Dozenten oder Ihre Dozentin jederzeit ansprechen und ihm/ihr Fragen stellen. Der Dozent/Die Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmer und Teilnehmerinnen und kann bei Bedarf jeden Einzelnen unterstützen. Auch können Sie die Kursteilnehmer an anderen alfatraining-Standorten jederzeit sehen und hören und können gemeinsam mit Ihren Kollegen standortübergreifende Projekte realisieren.

Lernziel

Sie lernen die wichtigsten Begriffe und Maßnahmen im Content Marketing kennen. Sie können Inhalte fachlich und rechtlich beurteilen und mit möglichst großer Reichweite präsentieren. Sie können Blogbeiträge effizient planen, ansprechend gestalten und verfügen auch über grundlegendes Verständnis im Bereich Webdesign und CMS. Sie sind vertraut mit SEM und SEO, können Google AdWords-Kampagnen durchführen und mit Google Analytics den Erfolg Ihrer Unternehmenswebseite eruieren.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Zertifikat: alfatraining‐Zertifikat „Content Marketing Manager/-in"
Voraussichtliche Dauer
12 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3546500
Internet
http://www.alfatraining.de/kontakt/schwerin/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Besucheranschrift
Zum Bahnhof 14
19053 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0800 3546500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0385 555758-19
Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 10.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.