Der Weg zum Groove - Trommeln als verbindendes Element

Inhalt/Beschreibung

Musizieren in einer Gruppe verbindet und bereitet Freude. Trommeln und Rhythmus sind dazu bestens geeignet. Ein Groove kann entstehen, also ein Mitreißenkönnen und Animieren zu einer Interaktion sowie ein Zusammenspiel, bei dem Euphorie sich einstellen kann. Perfektion und Virtuosität sind zunächst nicht erforderlich. Wichtiger ist das Aufeinander-Hören, das in den Kontakt kommen.

In diesem Seminar erproben wir gemeinsam einfache Spieltechniken auf Djemben, anderen Instrumenten und nutzen auch Alltagsgegenstände.
Bereichert wird das Seminar durch Rhythmusspiele und einfache Tänze.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber nicht hinderlich.

Bringen Sie gerne eigene (Rhythmus-) Instrumente und einen Gegenstand aus Ihrem Haushalt mit, mit dem Klänge erzeugt werden können.
Gemeinsam begeben wir uns auf den Weg in einen Groove. Lassen Sie sich zu einem Zusammenspiel einladen und nehmen Sie diese interessante Methode mit in Ihren Alltag, ein Zusammenspiel und ein Glücksgefühl kann entstehen.

Lernziel

Rhythmus und Trommeln sind dankbare Mittel, um miteinander zu musizieren. Im Seminar erlernen Sie einfache Spieltechniken des Trommelns. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Es geht um das Zusammenspiel und eine psychomotorische Stimulation.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
10.03.2023
Anmeldeende
10.02.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
18
Teilnahmegebühr
124,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Andreas Gottschalk
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Silke Schwartz

Geschäftsführerin

Telefon
0395 5693-8701
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Institut für Weiterbildung (IfW) an der Hochschule Neubrandenburg e.V.

Besucheranschrift
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0395 5693-8700
Fax
0395 5693-78706
Internet
https://www.ifw-neubrandenburg.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 27.12.2022, Datenbank-ID 00312268