Fachtag: „Zwischen Lust und Frust im beruflichen Alltag. Leistungskräfte in Kindertageinrichtungen im Spannungsfeld von Berufserfolgen und dem Gefühl von beruflicher Überforderung“

Inhalt/Beschreibung

Leiter:innen in Kindertageseinrichtungen stellen sich im Alltag umfänglichen Aufgaben und dies geschieht u.a. unter schwierigen Rahmenbedingungen, wie z.B. Fachkräftemangel, geringe, gesellschaftliche Anerkennung, wachsende Herausforderungen in erziehenden Berufen).

Idealisierte Vorstellungen beruflichen Handelns erleben Leitungskräfte oft als widersprüchlich und nicht selten machen sich "Unbehagen" oder gar "Frust" und Enttäuschungen" bemerkbar.

Wie kann es gelingen, dass Leiter*innen ihr berufliches Handeln als bereichernd, inspirierend und sinnstiftend (tendenziell) erleben?

In der Veranstaltung werden daher Aspekte des Biografischen Arbeitens, von Resilienz sowie der Glücksforschung betrachtet und miteinander verknüpft. Ziel ist es, Anregungen und Impulse für mehr Berufszufriedenheit zu geben.

Lernziel
  • Aktuelle Debatten zu Kernaufgaben und Kompetenzbereichen von Leiter*innen in Kindertageseinrichtungen.
  • Der Blick in Biographiearbeit sowie Resilienz als mögliche Lösungsansätze beruflichen Handelns
  • Ergänzend: Der Blick in die Glücksforschung.
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
6 Stunde(n)
Termin
20.09.2024
Anmeldeende
06.09.2024
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
40
Teilnahmegebühr
105,00 € umsatzsteuerbefreit (inkl. Pausenversorgung und Mittagssnack)

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Prof.in Dr.in Marion Musiol
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Telefon
0381 5432-400
Fax
0381 5432-410
Internet
https://www.seminarcenter.de/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 30.11.2023, Datenbank-ID 00335233

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de