Umschulung Industriekaufmann/-frau

Inhalt/Beschreibung

Industriekaufleute sind kaufmännische Allrounder, die in nahezu allen Wirtschaftsbereichen Beschäftigung finden. Sämtliche Industriegüter müssen produziert, vermarktet und verkauft werden, und Wirtschaftskaufleute wirken bei der Planung und Durchführung dieser Prozesse in allen Phasen mit.

Industriekaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz. Die Ausbildungsinhalte richten sich nach der bundeseinheitlichen Ausbildungsverordnung und dem Rahmenlehrplan des Berufsbildes. Die Fertigkeiten und Kenntnisse werden handlungsorientiert und praxisnah vermittelt.

Bei entsprechender Leistung besteht im Rahmen der Umschulung die Möglichkeit, das ECDL-Zertifikat zu erwerben.

Lernziel

Die Umschulung zum/-r Industriekaufmann/-frau bereitet Sie darauf vor, sich mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal- sowie Finanz- und Rechnungswesen zu befassen. Die Umschulung beim IBB dauert nur 24 Monate und endet mit dem IHK-Abschluss.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer Schwerin (IHK).
Voraussichtliche Dauer
24 Monat(e)
Termin
01.08.2022 - 31.07.2024
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Handel, Vertrieb, Verkauf

Bildungsanbieter

SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung mbH

Internet
http://www.sbwbildung.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Regine Sprenger

Telefon
03841 2526321
Mobilfunknummer
0176 57968287
Internet
https://www.sbwbildung.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SBW Aus- und Fortbildungsgesellschaft für Wirtschaft und Verwaltung mbH, Standort Wismar

Besucheranschrift
Schweriner Straße 22
23970 Wismar
Deutschland
Telefon
03841 2526321
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
03841 2526322

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 09.02.2022, Datenbank-ID 00228157