Projekte der Handwerkskammer Schwerin

  1. Existenzgründung
  2. Berufsfrühorientierung
  3. Internationale Mobilitätsberatung
  4. Wissens- und Technologie-Transfer für das Handwerk
  5. Innovatives Haus
  6. Akademie des Ehrenamtes

zum Seitenanfang

Existenzgründung

  • Seminare und Coaching zur Existenzgründung mit Bildungsschecks
  • Themen der Grundlagenseminare: Allgemeine Grundlagen, Risikominimierung, Aufbau und Grundlagen des Gründungskonzeptes, Unternehmensentwicklung, Markterschließung, Marketing, Recht, Finanzierung und öffentliche Mittel, Vorbereitung auf Kreditgespräche, Einführung in das Rechnungswesen, Steuern
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartnerin:

Frau Bärbel Jahnke

Telefon
0385/ 64 35 - 128

zum Seitenanfang

Berufsfrühorientierung

  • für Schüler ab Klassenstufe 8
  • 2 Wochen in den Ferien, in der Freizeit, in der Praktikumszeit, als Projektwoche
  • Gibt Orientierungshilfe bei der Berufswahl, weckt Interessen, schafft ein Bewusstsein für eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten, vermeidet bzw. verringert berufliche Fehlentscheidungen und daraus folgende Ausbildungsabbrüche
  • Berufsfelder: Friseur und Kosmetik, Elektrotechnik, Holztechnik, Farbtechnik, Kfz-Technik, SHK-Technik, Metalltechnik, IT-Technik, Bürokaufmann/-frau im Handwerk
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartnerin:

Frau Astrid Haese

Telefon
0385/ 64 35 - 138

zum Seitenanfang

Internationale Mobilitätsberatung

  • Ziel: die Mobilität der Auszubildenden im Handwerk in den internationalen Bereich erhöhen
  • Aufgabe: Informationsbeschaffung, -zusammenstellung und Weitergabe in und für das Handwerk
  • Beratung zu Auslandaufenthalten
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartnerin:

Frau Ruth Richter

Telefon
0385/ 64 35 - 147

zum Seitenanfang

Wissens- und Technologie-Transfer für das Handwerk

  • Ziel: Integration neuer Technologien in die Unternehmen des Handwerks sowie das Initiieren und Begleiten von Innovationsaktivitäten
  • Technologie-Transfer-Beratung: neue Technologien vermitteln, Innovation unterstützen, Recherche, Kooperationen fördern, neue Arbeitsverfahren einführen, Betriebsorganisation verbessern, Fördermittel akquirieren, Netzwerke aufbauen, neue Märkte beobachten
  • Berufsbildung verbessern: neue Technologien in die Berufsbildung integrieren, Entwicklung von Bildungsmodulen
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartner:

Herr Matthias Markewitz

Telefon
0385/ 64 35 - 184

zum Seitenanfang

Innovatives Haus

  • Das "Innovative Haus" bietet innovative Produkt- und Systemlösungen, die gerade den Weg in den Markt finden und somit für jeden Unternehmer ein Handlungsfeld mit Zukunft darstellen. Innerhalb des Zentrums werden Komplettlösungen aus der Gebäudetechnik funktionsfähig und anschaulich vermittelt.
  • Für den SHK-Bereich setzten wir besondere Akzente durch die:
    • Wärmepumpentechnik (Luft/Wasser - Sole/Wasser)
    • Holzvergasertechnik/ Holzpellet-Technik
    • Innovative Gasbrennwertgeräte
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartner:

Herr Matthias Markewitz

Telefon
0385/ 64 35 - 184

zum Seitenanfang

Akademie des Ehrenamtes

  • kostenfreie Seminare zur Unterstützung des Ehrenamtes
  • Themen: Zeit- und Stressmanagement für Obermeister und Prüfungsausschuss-Vorsitzende, Handlungsorientiert prüfen - Die Umsetzung der neuen Prüfungsordnungen für das Meisterprüfungswesen, Persönlichkeits- und Kommunikationstraining für Ehrenamtsmitglieder, Bewertung von Prüfungsaufgaben
  • Zeitraum: laufend

Ansprechpartnerin:

Frau Beate Prien

Telefon
0385/ 64 35 - 241

Zurück zur Projektübersicht

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.